|

Aktivitäten 15/16

 

Schneesportlager vom 13.-18. März 2016 in Obersaxen (GR)

60 Schülerinnen und Schüler und 12 Leiterinnen und Leiter, darunter 6 Lehrpersonen, starteten am Sonntagmorgen um 8 Uhr gemeinsam ins Abenteuer Schneesportlager in Obersaxen. Das Wetter für die kommende Woche versprach einiges und auch das Programm war gespickt mit Highlights.

Bereits am Sonntagnachmittag ging es auf die Piste. Am Abend erwartete die Teilnehmer dann ein abwechslungsreiches Spielturnier, unter anderem mit Tschau Sepp, UNO, Töggele oder Rundlauf. Am Montag stand mit Schlag den Leiter das erste Highlight auf dem Programm. Nach einem wunderschönen Tag im Schnee, war am Abend von allen nochmals die volle Konzentration gefordert. In Spielen wie 5-Fränkler-Curling, Autorennen oder Petit Beurre-Wettessen waren verschiedenste Qualitäten der Teilnehmer gefragt. Schlussendlich mussten die Schüler den Sieg der Leiter neidlos anerkennen, auch wenn sie mit allen Mitteln gekämpft hatten. Dafür konnten sich die Schüler am Dienstagabend entspannen. Ein freier Abend war angesagt und dieser wurde in vollen Zügen genossen. Am Mittwoch erwartete die Teilnehmer wieder ein abwechslungsreiches Programm. So konnte man am Nachmittag zwischen Schlitteln oder Ski/Snowboard auswählen und auch am Abend hatten die Schüler die Wahl zwischen dem legendären Rufali-Park oder Nachtskifahren bei Mondschein. Am Donnerstag und am Freitag erwarteten uns nochmals zwei perfekte Schneesporttage mit genialen Pisten und sonnigem Wetter. Darum hiess es, möglichst viele Pistenkilometer zu sammeln und die letzten Sonnenstrahlen bei einem feinen Rivella oder einer heissen Schoggi in der Sternenbar zu geniessen. Der standardgemässe Bunte Abend durfte natürlich auch nicht fehlen und wurde von den 4. Klässlern organisiert. Wie uns zu Ohren gekommen ist, hatten die Schüler anscheinend eine Menge Spass dabei. Die erwartete strenge Nacht blieb aus. Zu müde waren alle und wenn dann noch ein Leiter im Zimmer sitzt, macht das Reden nur halb so viel Spass. Nun ja, schliesslich ging es am Freitag nochmals auf die Piste und nach einer „fast“ unfallfreien Woche, wollten wir diese auch am letzten Tag nicht aufs Spiel setzen. Am Nachmittag ging es nach einem letzten feinen Mittagessen (wir wurden während dieser Woche wirklich verwöhnt) und einigen Reinigungsarbeiten wieder zurück nach Veltheim.
Es war eine wunderschöne und abwechslungsreiche Woche mit tollen Schülerinnen und Schülern. Besonders hervorzuheben sind die kreativen Einfälle im Zusammenhang mit der während der ganzen Woche laufenden Foto-Challenge. So hatte jede Gruppe den Auftrag täglich ein neues einfallsreiches Gruppenbild zu produzieren, wobei jeweils am Abend die besten Drei ausgezeichnet wurden. Impressionen gibt es in den folgenden Fotoalben ...

Ein Leiter

Hier gehts zu den Bildern: 

 

Kreisschul-Schneetag 2016

Das Ausweichdatum hat sich als Glückstag erwiesen. Unsere SchülerInnen und LehrerInnen verbrachten auf dem Stoos bei herrlichem Sonnenschein und perfekten Schnee- und Pistenverhältnissen einen tollen Wintertag und hatten viel Spass beim Skifahren, Schlitteln, Schneeschuhlaufen und beim Bauen von Eisskulpturen.

 

Schneetag KSOS Stoos 2016

AKTUELL

Wir suchen:
Schulsekretärin/Schulsekretär

Für weitere Infos aufs Bild klicken:



Elternabend 1. Klassen

Die Präsentation ist unter diesem Link aufgeschaltet.

Die erste Sitzung von SIGEL findet am
24. Oktober um 17.45 statt.
(Ort: Lehrerzimmer Schinznach-Dorf)

 



website | Login