|

Schulische Heilpädagogik

 

Die Schulische Heilpädagogik ist Teil des Förderangebotes der Kreisschule Oberstufe Schenkenbergertal.

Die Schulischen Heilpädagogen unterstützen die Jugendlichen mit besonderen schulischen Bedürfnissen. Sie setzen die Fördermassnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen um. Je nach Bedürfnis und Situation werden die Massnahmen integrativ im Klassenzimmer, in Kleingruppen oder individuell begleitet.

Schulische Heilpädagogik steht für:

Abklärung: Lehrpersonen beobachten die Schülerinnen und Schüler gezielt und differenziert und nehmen Kontakt mit den Schulischen Heilpädagogen auf, die allenfalls weiterführende Abklärungen einleiten.

 

Förderung: Die Schulischen Heilpädagogen unterstützen und fördern die Schülerinnen und Schüler mit besonderen Lernbedürfnissen. Sie formulieren bei Bedarf individuelle Lernziele, erstellen eine Förderplanung und überprüfen das Erreichen der Lernziele.

 

Beratung: Die Schulischen Heilpädagogen arbeiten eng mit den Lehrpersonen, den Erziehungsberechtigten, dem Schulpsychologischen Dienst und anderen Fachstellen zusammen.

 

Unsere Schulische Heilpädagogin ist: Annette Frank

AKTUELL


Informationen zu Elternworkshops der Suchtprävention Aargau

Hier finden Sie einen Informationsflyer der Suchtprävention Aargau zu einem aus 3 Workshops bestehenden Webinar namens "ElternAlltag". Das Webinar besteht aus mehreren Workshops und behandet richtet sich an Eltern mit gamenden Jugendlichen i Altern von 12 bis 18 Jahren. 


Informationen zum Schulsportangebot im 2. Semester 21/22

Hier finden Sie Informationen zu den Schulsport-Kursen, welche im 2. Semester des Schuljahres 2021/22 an der KSOS angeboten werden.


SIGEL-Umfrage zur Berufswahl Sommer 2021

Hier finden Sie die Ergebnisse der SIGEL-Umfrage zur Berufswahl, welche unter den Schülerinnen und Schülern der 2. und 3. Oberstufe, sowie unter deren Eltern durchgeführt wurde.

Zu den Ergebnissen


Gewinner des Projektes "Funkenflieger"

Wir gratulieren unserem Theaterpädagogen Michael Steiner herzlich zu seiner Auszeichung für seinen Kurzfilm, den er mit der Oberstufe Kreisschule CHestenberg gedreht hat.

Michael Steiner unterrichtet auch die Schülerinnen und Schüler der KSOS im Freifach Theater.

Wenn Sie sich für den Kurzfilm interessieren, dann suchen Sie auf der Website des Kantons Aargau www.ag.ch nach dem Begriff "Funkenflieger".


Sprach-Wochenenden "Point Neuf" und "Longbridge"

Die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassen haben die Möglichkeit, sich über ein Wochendene intensiv mit der Sprache Englisch oder Französisch auseinanderzusetzen. Das Angebot wird von der Organisation Longbridge durchgeführt und wird vom Erziehungsdepartement des Kantons Aargau unterstützt.

Nähere Informationen zu den Angeboten und der Anmeldung finden Sie hier: www.longbridge.ch


Vorstellung des Alternativen Lernortes der KSOS

Im Schuljahr 20/21 startete die KSOS mit der Durchführung des Alternativen Lernortes (AL). Das Projekt wird hier erklärt.


 

website | Login